Chemesis International Inc. schließt Akquisition der Finca Interacviva-Arachna Med

La Finca Interacviva-Arachna Med ist ein lizenzierter Züchter, Produzent, Vertreiber und Verkäufer von Cannabisprodukten in Kolumbien mit Exportmöglichkeiten an globale Märkte

Vancouver, British Columbia. – Chemesis International Inc., 9. Januar 2019, (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA: CWAA) (das „Unternehmen“ oder „Chemesis“) gibt bekannt, dass das Unternehmen das verbindliche Abkommen zur Akquisition der La Finca Interacviva-Arachna Med SAS („La Finca“) unterzeichnet hat. La Finca ist ein integriertes Cannabisunternehmen, das seit Ende 2017 tätig ist und über ein Betriebskapital in Höhe von 2.300.000 CAD verfügt.

Chemesis ist der Ansicht, dass der aufstrebende lateinamerikanische Markt vor einem enormen Wachstum steht. Der LATAM Cannabis Report schätzt, dass die Region bis zum Jahr 2028 einen Marktwert von 4,2 Milliarden USD haben wird. Ferner erwartet der Bericht, dass Kolumbien im gleichen Zeitrahmen einen Marktwert von 664 Millionen USD haben wird. Kolumbiens hoher Marktwert wird der großen Bevölkerungszahl, der Kosteneffizienz und den Freihandelsabkommen mit Ländern in der ganzen Welt zugeschrieben.1
LATAM Cannabis Report

„Mit dem Abschluss dieser Akquisition wird Chemesis ihre Präsenz in Lateinamerika beachtlich ausbauen,“ sagte Edgar Montero, CEO von Chemesis. „Das Unternehmen glaubt, dass seine Präsenz in Lateinamerika ihm nicht nur Zugang zu mehr Gelegenheiten in der Region geben wird, sondern auch auf internationaler Ebene. La Finca entwickelt sich wie geplant und hat alle notwendigen Dokumente zur Erweiterung ihrer Anbaufläche auf 1.060 Acres beim Justizministerium eingereicht.“

Seit das Unternehmen seine Absicht zur vollständigen Akquisition, der in Kolumbien ansässigen La Finca bekannt gab, hat La Finca mit ihren Betrieben und regulatorischen Genehmigungen beachtliche Fortschritte erzielt. Zusätzlich zu den bisher bekannt gegebenen Partnerschaften mit Universidad Nacional de Colombia und Universidad Distrital Francisco Jose de Caldas führt La Finca ebenfalls Gespräche hinsichtlich einer Partnerschaft mit zwei weiteren großen Universitäten in Kolumbien. Diese Universitäten erhielten von der kolumbianischen Regierung die Genehmigung, Cannabisforschung sowie andere Agrarforschung durchzuführen und Saatgut zu entwickeln.

La Finca führt ebenfalls Gespräche mit einem großen internationalen Labor, das Mischrezepturen für internationale Märkte zubereitet und zurzeit in Kolumbien und 34 weiteren Ländern tätig ist.

Zum Abschluss der Akquisition wird das Unternehmen 8.000.000 CAD in Form von Aktien zu einem vereinbarten Preis von 1,25 CAD pro Aktie ausgeben und hat die Zahlung weiterer 5.500.000 CAD innerhalb der nächsten 24 Monate vereinbart. Die ausgegebenen Aktien unterliegen einer 36-monatigen vertraglichen Hinterlegungsvereinbarung.

Im Auftrag des Board of Directors
Edgar Montero
CEO und Director

Über Chemesis International Inc.

Chemesis International Inc. Ist ein vertikal integriertes Unternehmen in der Cannabisbranche, das zurzeit innerhalb von Puerto Rico und Kalifornien tätig ist.

Chemesis entwickelt ein starkes Standbein in Schlüsselmärkten vom Anbau zur Produktion, Vertrieb und Einzelhandel. Chemesis besitzt Einrichtungen in Puerto Rico und Kalifornien, die eine kosteneffektive Produktion und Vertrieb ihrer Produkte erlauben. Ferner setzt Chemesis exklusive Marken und Partnerschaften wirksam ein und verwendet die hochwertigsten Extraktionsverfahren, um den Verbrauchern hochwertige Cannabisprodukte zu bieten.

Chemesis wird den Unternehmenswert durch die Erkundung von Gelegenheiten in den Wachstumsmärkten erhöhen, während das Unternehmen seinen Kunden konsequent Qualitätsprodukte vom Samen bis zum Verkauf liefert.

INVESTOR RELATIONS:
ir@chemesis.com
www.chemesis.com
1 (604) 398-3378

Soziale Medien:
Chemesis.facebook
Chemesis.twitter
Chemesis.instagram
DesertZen.instagram
CaliforniaSap.instagram
Jay&SB.instagram

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.